30. Mai 2014

Brandnooz Box Mai 2014

Bye Bye Mai! Zum Monatsende kam die Brandnooz Box mit leckeren Getränken und Lebensmitteln sowie einem nicht essbarem Extra.

Als erstes hielt ich eine Flasche Bier in den Händen. Es handelt sich um 0,5 l Schneider Weisse „Unser Original“. Dies ist ein bernstein-mahagonifarbenes Hefeweissbier mit tollen Aromen. Es soll ideal sein zu Schweinebraten, Meeresfrüchten und Käse. Wahrscheinlich trinke ich es eher draußen beim Grillen. Da ich sehr gerne Bier trinke, wird mir dieses sicher gut gefallen. Hätte ich in meinem Brandnooz Profil angegeben, dass ich keine alkoholischen Getränke möchte, wäre in meiner Mai Box Rhino's Energy Drink Zero gewesen. Ehrlich gesagt hätte ich mich darüber mehr gefreut. Aber ich bin ja selbst Schuld ;-)



Weiterhin war in der Box eine 500 g Packung Couscous der Marke Müller's Mühle. Couscous habe ich noch nie selbst gekocht, so dass es langsam mal Zeit wird. Das orientalische Gericht ist angabegemäß in 5 Minuten zubereitet und soll besonders fein-nussig schmecken. Ich probiere es sehr gerne aus. 


Als nächstes wieder ein Getränk: Venga Functional Infusions ist ein Frucht-Tee-Erfrischungsgetränk und mir völlig unbekannt. Dieses gibt es in zwei Sorten. Sie sind harmonisch abgestimmt mit Vitaminkomplexen, essenziellen Mineralien und bioaktiven Pflanzenextrakten. Ich habe die Sorte „Relax“ mit weißen Trauben, Pink Grapefruit und Weißem Tee erhalten. Diese soll für ein ausgeglichenes Wohlbefinden sorgen. Diese Aussage wage ich mal zu bezweifeln, freue mich aber dennoch über dieses Produkt. Ich mag Tee-Erfrischungsgetränke generell sehr gerne und freue mich es gekühlt zu genießen, während draußen die Sonne brennt. 


Der Farmer's Snack Cranberries soll ein echter Energiespender sein. Die 200 g große Verpackung mit Wiederverschluss wird bei mir sicher lange halten. Ich werde mir ab und an ein paar der Beeren unters Müsli mischen oder auch mal zwischendurch welche snacken. Die saftigen Beeren sind besonders groß und zeichnen sich durch ihren hohen Vitamin- und Ballaststoffgehalt aus. Ich bin gespannt ob sie so lecker sind, wie sie auf der Verpackung aussehen.


Ein weiterer Snack kommt aus dem Hause Funnyfrisch. Die Kruspers in der Sorte Honig & Senf sehen auf der Verpackung zum anbeißen aus. Es sind große, goldgelb gebackene Knabberstücke mit dem Geschmack milder Senfschärfe und einer süßlichen Honignote. Funnyfrisch ist bei mir immer gerne gesehen.


Auch bei den Leibniz PICK UP!s gibt’s eine neue Sommeredition: Café Latte. Die knackige Schokolade mit zarter Milchcreme-Füllung zwischen zwei knusprigen Keksen mit Kaffeegeschmack ist sicher eine Sünde. Ich mag bereits das Original sehr gerne, somit wird mir diese Sorte sicher auch schmecken.


Zu guter Letzt wieder ein Getränk. Beziehungsweise zwei. Beckers Bester hat mit Switter einen Durstlöscher auf den Markt gebracht, welcher zum einen süß (sweet) und zum anderen bitter ist. In der Brandnooz Box waren die beiden Sorten Apfel Lemon und Apfel Ginger. Schade, denn Switter war bereits in der Barbecue Box und ich mochte ihn nicht wirklich. 


Für mich persönlich nehmen die Flüssigkeiten ein wenig überhand. Der arme Postbote. Von den Snacks bin ich aber begeistert. Als kleines Extra gab es diesmal noch die DenTek Triple Clean Zahnseide-Sticks. Eine gründliche Zahnreinigung ist wichtig und die Sticks sorgen mit dem Minzzusatz für ein angenehmes Frischegefühl. Bis ich die nächste Brandnooz Box bestelle wird es wahrscheinlich noch ein bisschen dauern, denn ich fand diese mehr schlecht als recht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen