17. Mai 2014

|Anzeige| Very Irrésistible L'Eau en Rose von Givenchy

Die Stadt-Parfümerie Pieper suchte über Facebook 55 Tester für den Duft Very Irrésistible L'Eau en Rose von Givenchy. Ich habe mich sehr gefreut, als ich das liebevoll verpackte Päckchen in den Händen hielt. Hier drin befand sich ein Flakon mit 30 ml EdT des neuen Sommerdufts in einer hübschen Verpackung. Bei dem Duft handelt sich um eine Neuauflage zum 10-jährigen Jubiläum der Duftreihe Very Irrésistible in einer fruchtig-floralen Variation. Lanciert wurde L’Eau en Rose im März 2014 in den Größen 30 ml, 50 ml und 75 ml. Der asymmetrische Flakon ist extravagant geschwungen und sehr zeitlos. Auch der transparente Deckel wirkt schlicht und edel. In der Verpackung spiegelt sich der Farbverlauf des Flakons wieder. Dieser ist im sanften Rosé-Ton gehalten und lässt damit erste Schlüsse auf den Duft zu. 



Kopfnote: Brombeere
Herznote: Rose
Basisnote: Moschus


Der zarte Blumenduft erinnert an den Gang durch einen Rosengarten. Er wird durch die Kombination mit Brombeeren fruchtig aufgelockert. Ein Hauch Moschus verleiht das gewisse Extra. Der Duft ist angenehm leicht und dezent, keinesfalls aufdringlich und schwer. Er ist feminin und verleiht Frische. Durch die fruchtige und blumige Note ist der Duft ideal für die warme Frühlings- und Sommerzeit. Die Haltbarkeit könnte meiner Meinung nach noch besser sein, bei einem Eau de Toilette will ich aber mal nicht meckern. Herzlichen Dank an die Piepearls, dass ich testen durfte!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen