29. Juni 2014

|Anzeige| Kekse und Kuchen von Milka

Als trnd-Partnerin dufte ich im Projektteam Milka Kekse und Kuchen mitwirken. Im Startpaket waren vier Sorten Kekse und Kuchen für mich, meine Freunde und Bekannte enthalten. Zusätzlich gab es ein Milka Memo Spiel und natürlich den Projektfahrplan. Um folgende Leckereien handelte es sich in dem Startpaket, welches alle 2.500 Tester erhielten:

1 x Milka ChocoPause


1 x Milka ChocoWafer inkl. 10 kleinen Testpackungen zum Weitergeben



1 x Milka ChocoMoo



1 x Milka Cake & Choc inkl. 10 kleinen Testpackungen zum Weitergeben


Bei der Milka ChocoPause handelt es sich um 13 Sandwich-Kekse mit Schokoladencremefüllung in einer Packung im Rollenformat für den runden Genuss. Die Milka ChocoWafer sind 6 einzeln verpackte Kekse aus jeweils drei Waffelschichten, umhüllt von feiner Kakaocreme aus Alpenmilchschokolade. Die Milka ChocoMoos sind 15 knusprige Kekse in Kuh-Form mit einer Schicht Alpenmilchschokolade. Dank der wiederverschließbaren Verpackung bleiben sie lange knusprig. Milka Cake & Choc sind 5 einzeln verpackte, saftige kleine Kuchen mit Schokostückchen und flüssigem Milka Schokoladenkern. 

Bei den Milka Keksen und Kuchen merkt man deutlich, dass Milka mehr ist als nur eine Schokoladentafel. Die Keks- und Kuchenvielfalt in bewährter Milka-Qualität ist ein Genuss für die ganze Familie. Die leckeren Milka Varianten ergänzen das Sortiment perfekt. Ob als Snack für Zwischendurch, in der Mittagspause, zum Nachtisch oder beim geselligen Zusammensein mit Freunden - die Milka Keks und Kuchen sind einfach jedem zu empfehlen. Da darf auch mal gesündigt werden.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen