15. Juni 2014

|Anzeige| Noreiz - Hautberuhigendes Akutspray

Ich habe mich sehr gefreut, als ich hörte, dass ich ein Produkt von Noreiz testen darf. Noreiz soll bei Neurodermitis und überempfindlicher Haut Ruhe bringen und pflegen. Die Wirksamkeit ist dermatologisch bei Reizung, Rötung und Trockenheit geprüft. Noreiz enthält neben Nachtkerzenöl, Panthenol und Allantoin einen patentierten Noreiz-Wirkkomplex mit körpereigenen Substanzen. Noreiz ist frei von Kortison, Mineralölen, Parfum, Parabenen und Farbstoffen.



Ich bekam nun 50ml des hautberuhigenden Akutsprays zugesandt. Zu der Serie gehören zusätzlich noch eine Intensiv-Salbe, eine Gesichtscreme, eine Körperlotion und ein Spezial-Shampoo. Das Akutspray soll -wie der Name schon sagt- bei akutem Juckreiz auf die entsprechenden Hautstellen aufgesprüht werden. Juckreiz wird durch einen Überschuss von Reizstoffen in der Haut verursacht. Der Noreiz-Wirkkomplex soll diese Reizstoffe binden, die Haut mit reichhaltigen Pflegestoffen versorgen und den Juckreiz so unmittelbar stoppen. Ich kann diesem Produktversprechen definitiv zustimmen. Sobald eine Hautstelle gejuckt hat, habe ich Noreiz aufgeprüht, gut verteilt und schon hörte die Haut auf zu jucken.



Die milchige Konsistenz, die zusätzlich auch noch schön kühlte, ist immer schnell eingezogen und wirkte sofort. Ich habe Noreiz nun über zwei Wochen täglich benutzt und konnte die Haut stetig vom Juckreiz befreien und beruhigen. Verbessert hat sich mein Hautbild allerdings noch nicht. Die betroffenden Stellen sehen noch aus wie vorher. Ich werde das Noreiz Akutspray also noch weiter testen mit der Hoffnung, dass es auch langfristige Wirkung erzielt. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen