21. Dezember 2015

Flaconi Feel Pretty Box Weihnachts-Edition

Meinen letzten Urlaub habe ich bei weg.de gebucht und dafür anschließend einen 20 Euro Flaconi Gutschein per Mail erhalten. Als mich nun ein Newsletter von Flaconi erreichte, in dem die Feel Pretty Box Weihnachts-Edition für 14,90 Euro beworben wurde, war es für mich an der Zeit für eine Bestellung. Diese Box, die mir bis dato völlig neu war, kostet regulär 19,90 Euro. Anders als bei anderen Boxen, kann man sich auf der Homepage von Flaconi bereits einen Überblick über ihren Inhalt verschaffen. Diesen möchte ich euch heute anhand meiner Box vorstellen. 



Optisch ist sie schon mal ein echter Hingucker. Im weihnachtlichen Rotton gehalten sieht sie edel und hochwertig aus. Aber wie überall, kommt es auch hier auf die Inhalte an.

1. DSQUARED² Want Bodylotion 100 ml (Originalprodukt: 200 ml ab 38,90 Euro)




2. Elie Saab Le Parfum Bodylotion 75 ml (Originalprodukt: 200 ml ab 36,90 Euro)
Die  Bodylotion von dem Duft Le Parfum enthält eine besonders leichte Textur, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und sie zart duften lässt. 



3. Bed Head Tigi Recovery Haarshampoo 75 ml (Originalprodukt: 250 ml ab 15,90 Euro)
Das Recovery Haarshampoo ist eine ultimative Regenerations-Kur für ausgetrocknetes Haar. Mit diesem Wunderelixier bringen Sie wieder Schwung und Glanz in Ihr Haar. 




4. Hugo Boss Woman Showergel 50 ml (Originalprodukt: 200 ml ab 24,90 Euro)
Das Hugo Woman Duschgel wirkt durch seine aromatischen Duftnoten wie Sandelholz, Boysenbeeren und Sambac Jasmin belebend und erfrischend. 




5. Pure Elements Hyaluron Tagescreme 4 ml (Originalprodukt: 50 ml ab 24,90 Euro)
Die Anti Age Gesichtscreme versorgt Ihre Haut mit hochwertigen Hyaluron-Liposamen, Sheabutter, Vitamin E sowie kostbarem Lotusextrakt. 




6. Helena Rubinstein Lash Queen Feline Blacks Mascara 2 g (Originalprodukt: 7 g ab 27,90 Euro)
Diese Mascara verleiht Ihren Wimpern besonders viel Volumen und eine tolle Länge für ein geschmeidiges und elastisches Finish. 




7. EOS Smooth Sphere Lip Balm Strawberry Sorbet 7 g (Originalprodukt ab 5,40 Euro)
Der zu 100% aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehende Lippenbalsam spendet Fechtigkeit und pflegt die Lippen mit einer extra Portion antioxidativem Vitamin E.


  


8. Tommy Hilfiger Cologne Spray EdT 15 ml (Originalprodukt: 30 ml ab 33,90 Euro)
Das Tommy Cologne Spray verleiht mit seinen aromatischen Duftnoten wie Amber, Minze und Lavendel ein besonderes Gefühl von Frische und Jugendlichkeit. 



9. Miu Miu Woman Eau de Parfum 4 ml (Originalprodukt: 30 ml ab 57,90 Euro)
Die floralen Duftnoten aus Maiglöckchen, Jasmin und Rose in Verbindung mit Akigalawod umhüllt Sie mit einer Duftkombination aus Blumen und Erdtönen. 



Zusammenfassend hier nochmal eine Gesamtübersicht der Box, die umgerechnet einen wahnsinnigen Wert von fast 85 Euro (!!!) hat.


Fazit: Wenn man schon vorher weiß, was sich in der Box befinden wird, und sie dann bestellt, sollte hinterher eigentlich nichts zu meckern haben. Wie wir Deutschen nun mal so sind, finden wir aber trotzdem was. Ich finde zwei Bodylotions ein bisschen viel. Eine hätte gereicht. Stattdessen hätte gerne ein anderes Produkt dabei sein dürfen. Vielleicht ein schöner Nagellack? Das Hugo Boss Duschgel besitze ich schon und finde es toll. Das Shampoo von Tigi hätte ich mir womöglich nie gekauft. Ich finde toll, dass ich es auf diesem Wege testen kann. Das selbe gilt für die Mascara. Auch die Hyaluron Creme macht mich neugierig, wobei man bei 4 ml wohl nicht so ausgiebig testen kann. EOS Lipbalms besitze ich schon einige, die Sorte Strawberry Sorbet hatte ich aber bisher nicht. Den Duft Miu Miu mag ich nicht besonders, da er sehr floral ist. Dafür finde ich den Herrenduft umso besser. Alles in allem ist es eine sehr gelungene Box. Vor allem der hohe Warenwert spricht für sie. Der Produktmix ist - abgesehen von den beiden Bodylotions - sehr gut gelungen. 

9. Dezember 2015

|Anzeige| Wahre Schätze von Garnier

Seit Anfang Oktober ist die neue Pflegelinie "Wahre Schätze" von Garnier im Handel erhältlich. Diese besteht aus fünf unterschiedlichen Produktserien für unterschiedliche Haartypen. Jede Serie besteht aus Shampoo, Spülung und Tiefenpflege-Maske. Ich bekam von der Garnier Blogger Academy die Serie Honig Geheimnisse zugeschickt und möchte nun meine Erfahrungen mit euch teilen.




Der stärkende Reparierer


Das Beste aus dem Bienenstock repariert strapaziertes und brüchiges Haar und sorgt für Geschmeidigkeit und Kräftigung.

1. Das höchst wertvolle und revitalisierende Elixier Gelée Royale ist ein wahres Nährstoff-Konzentrat und anerkannt für seine Fähigkeit, das Haar von der Wurzel zu kräftigen und zu regenerieren.

2. Das Bienenbalsam, in der Fachsprache Propolis genannt, ist ein natürliches Harz aus dem Bienenstock und bekannt für seine schützenden Eigenschaften. Er wird von Bienen als Schutzschild für den Bienenstock produziert und sorgt auch bei der Haarfaser für einen besonderen Schutz. 

3. Honig ist reich an Nährstoffen und Vitamen und dafür bekannt, dass er dem Haar unbeschwerte Geschmeidigkeit verleiht. 


Anwendung: Ich wasche mir ca. alle zwei Tage die Haare mit Shampoo und Spülung. Das Shampoo lässt sich leicht am Haaransatz einmassieren und schäumt schön auf. Es lässt sich gut wieder ausspülen. Die Spülung gebe ich nur in die Längen und Spitzen und wasche auch diese gründlich aus. Einmal pro Woche nehme ich statt der Spülung die Tiefenpflege-Maske und lasse sie ca. 5 Minuten einwirken

Geruch: Alle Produkte duften herrlich leicht nach Honig. Es ist ein warmer, gemütlicher Geruch. Das Haar duftet noch lange nach dem Waschen danach.

Fazit: Mit dieser Serie hat Garnier mal wieder voll ins Schwarze getroffen. Die Kombination von Gelée Royale, Propolis und Honig funktioniert klasse. Toll, dass es sich hierbei um natürliche Extrakte handelt. Das Haar wird weich und geschmeidig und glänzt sehr natürlich. 

6. Dezember 2015

Medpex Wohlfühlbox Dezember 2015

Im September habe ich es nicht geschafft meine Medpex Wohlfühlbox vorzustellen, diesmal bin ich aber wieder dabei. Bevor ihr meine Meinung dazu hört, stelle ich euch die einzelnen Produkte vor. Im ganzen sieht die Box so aus:



ADDITIVA Heiße Limette
Das Heißgetränk schmeckt nicht nur lecker fruchtig nach Limette, es wirkt auch wohltuend an kalten Tagen und leistet zudem einen Beitrag für Ihre Gesundheit. Vitamin C, Zink und Vitamin D3 unterstützen das Immunsystem, das in der kalten Jahreszeit ganz besonders gefordert ist. Machen Sie es sich mit der Heißen Limette auf dem Sofa bequem und genießen Sie die Wärme von innen.
5,39 EUR (120 g)



Luvos Repair Maske - Natürliche Maske für gesunde Haut
Die Maske von Luvos vereint natürliche Inhaltsstoffe wie Buchenknospenextrakt oder Kameliensamenöl mit der naturreinen Heilerde, um die regenerativen Kräfte der Haut zu stimulieren, die beanspruchte Haut vor Umwelteinflüssen zu schützen und dabei Rötungen zu reduzieren.

1,49 EUR (2x 7,5ml)




La mer Med Gesichtscreme Tag
Empfindliche, feuchtigkeitsame Haut wird mit der edlen Gesichtscreme ausgiebig geschützt und gepflegt, regeneriert, mit Feuchtigkeit versehen und nachhaltig hydratisiert, Spannungsgefühle werden gemindert. Das Unternehmen La mer produziert aus Basis von Nordsee-Meeresschlick und nutzt die Kraft des Meeres für gepflegte, glatte Haut.
22,99 EUR (50 ml)






RUGARD Hyaluron Augenpflege
Nicht nur, dass die empfindliche Haut um die Augen reichhaltig mit Feuchtigkeit versorgt wird, sie wird auch noch von Schwellungen, Augenringen und Tränensäcken befreit.
Die Augenpflege von RUGARD wirkt den ersten Anzeichen der Hautalterung entgegen: Arganöl und Hyaluronsäure straffen und glätten die Augenpartie. Ihre Haut wird geschmeidig gehalten, die Hautelastizität verbessert und Fältchen gemindert.
14,99 EUR (15 ml)



Dr. Bach Original Bachblüten Bonbons 
Die limitierte Edition der Bonbons bietet Ihnen mit leckerem Himbeere/Brombeere Geschmack Unterstützung in den emotionalen, stressigen Situationen des Alltags.
Ob bei Konzentrationsschwäche, Leistungsabfall, Unruhe oder Antriebslosigkeit; die fruchtigen Bonbons können Ihre Stimmung positiv beeinflussen. Ohne Alkohol. Ohne Zucker.
6,95 EUR (50 g)



Vivian Grey Seifenspender 250 ml
- Beigabe in Originalgröße ohne weiteren Informationen - 




Zusätzliche Beigaben

  • VITIS gingival Zahnpasta und Mundspülung
  • Multan Appetit-Bremser 
  • Salus Bachblüten Tee 
  • COMPEED Blasenpflaster Medium
  • COMPEED Herpesbläschen Patch
  • Magnesium Verla direkt
  • Centrum frisch & fruchtig




Fazit

Der Wert der Box im Verhältnis zum Verkaufspreis ist wie immer unschlagbar. Allerdings meine ich, dass schon mal mehr Originalgrößen in der Box waren. Im Grunde sind es nur 5 Stück (Heiße Limette, Bachblüten Bonbons, Gesichtscreme, Augencreme, Maske). Der Seifenspender scheint nur eine Beigabe zu sein, denn er fehlt vollkommen in den Beschreibungen auf dem Boxenbeileger. Dazu kommen dann noch sieben (!) Probiergrößen. In meinen Augen passt das Verhältnis hier nicht mehr. Die Pröbchen sind ja nett und 2-3 wären sicher auch nicht verkehrt, aber es sollte nicht mehr Proben als Originalprodukte in der Box geben. Dazu kommt, dass sich die Produkte wiederholen. Den Bachblütentee und die Compeed Pflaster gab es vor genau einem Jahr schon mal. 

Mit den Hauptprodukten bin ich dennoch sehr zufrieden. Ich probiere gerne die Heiße Limette und auch die Bonbons. Heilerde Masken sind sowieso meine Favoriten und die Marke La mer liebe ich. Die Augenpflege klingt auch sehr interessant.

Ich hoffe, dass sich die Zusammenstellung im kommenden Jahr wieder verbessert. Wahrscheinlich werde ich beim nächsten mal die zweite Bestellrunde abwarten, um vorher schon schauen zu können, ob sich der Kauf für mich lohnt. 

15. November 2015

|Anzeige| Knorr - Natürlich Lecker!

Vor gut vier Wochen erreichte mich von Markenjury ein leckeres Knorr Testpaket. In diesem befanden sich die vier (mittlerweile gibt es fünf) neuen Varianten 'KNORR Natürlich Lecker!' mit 100% natürlichen Zutaten. 




Die vier Sorten möchte ich hier zunächst alle kurz anhand der mir vorliegenden Informationen vorstellen. 


                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                              Chili con Care     
                                                                        

Chili, Koriander, Kreuzkümmel und Pfeffer verleihen dem Hackfleisch-Bohnen-Eintopf eine angenehm würzige und leicht scharfe Note. Besonders appetitlich: die Tomaten-, Paprika- und Zwiebelstückchen. Frisch dazu kommen: 300g Hackfleisch, 1 Dose rote Bohnen.









Spaghetti Bolognese


Tomaten- und Karottenstückchen sowie die gelungene Kräuterkomposition aus Oregano, Rosmarin und Thymian sorgen für den authentischen Geschmack des beliebten Nudelklassikers. Frisch dazu kommen: 200g Hackfleisch, 250g Spaghetti.










Pikantes Gulasch


Pikant, pfeffrig, deftig schmeckt das Gulasch dank der perfekt aufeinander abgestimmten Gewürze und Kräuter. Auch die großen Zwiebelstücke geben dem Küchenklassiker seinen authentischen Geschmack. Frisch dazu kommen: 400g Fleisch Ihrer Wahl.








Lasagne


Das beliebte Ofengericht überzeugt mit einer kräftigen Tomatennote sowie den typisch italienischen Kräutern Oregano, Rosmarin und Thymian, die in keiner Lasagne fehlen dürfen. Frisch dazu kommen: 300g Hackfleisch, 9 Lasagneplatten, 150g Crème fraîche, 75g Käse.










Wichtig ist: bei allen vier Sorten verzichtet Knorr auf Zutaten, die nicht im Gewürzsschrank eines üblichen Haushalts zu finden sind, wie z.B. Aromen. Auch der Zusatz von Konservierungsstoffen ist nicht notwendig. Stattdessen wird auf die Zutaten zurückgegriffen, die die normale Küche so hergibt: Gewürze, Kräuter (z.B. Oregano), Gemüse, Öl, Zucker, Salz und Stärke zur Bindung. 

Um den Rahmen nicht zu sprengen, zeige ich nur zwei Geschmacksberichte auf meinem Blog. Beim Chili Con Carne habe ich mich an die Vorgaben der Verpackung gehalten. Aus der Spaghetti Bolognese habe ich hingegen eine vegetarische Variante mit Fleischersatz und viel Gemüse gemacht.

Das Chili Con Carne war in vier einfachen Schritten zubereitet. 




1. Zunächst wird das Hackfleisch im Topf in heißem Öl angebraten.
2. Kaltes Wasser wird hinzugefügt und der Beutelinhalt eingerührt.
3. Die roten Bohnen werden hinzugefügt und unter Rühren aufgekocht.
4. Bei schwacher Hitze 5 Minuten garen und anschließend - in meinem Fall mit Reis - anrichten.

Das Chili Con Carne hat allen sehr gut geschmeckt. Ich habe es noch nie vorher selbst zubereitet, daher kann ich auch keinen Vergleich zu einem Gericht ohne Fixprodukt ziehen. Die Variante mit Knorr Natürlich Lecker! werde ich aber immer wieder gerne kochen.

Kommen wir nun zur Spaghetti Bolognese. Hier zeige ich euch die Arbeitsschritte ein bisschen genauer. Ich wollte hierbei testen, ob meinen Mitessern auffällt, dass ich kein Fleisch verwendet habe. Und sie sind tatsächlich drauf 'reingefallen'. Das Gemüse (bis auf die Paprika) frisch aus unserem Garten.






1. Sojaschnetzel für 15 Minuten in Gemüsebrühe aufquellen lassen








2. Frische Lauchzwiebeln gründlich waschen und in Ringe schneiden






3. Den weißen und grünen Teil der Lauchzwiebeln trennen.






4. Knoblauch schälen und klein hacken








5. Sojaschnetzel und die weißen Lauchzwiebeln in Olivenöl anbraten und anschließend den Knoblauch hinzugeben







6. Paprika und Möhren putzen und klein schneiden







7. Den Inhalt der Pfanne aus 5. in einen Topf geben, Wasser hinzufügen und den Knorr Beutelinhalt einrühren und unter Rühren aufkochen







8. Das restliche Gemüse (Lauchgrün, Paprika, Möhren) hinzugeben und das ganze für 30 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen - fertig ist die vegetarische Bolognese!








Die coolen Messer von Jamie Oliver, die ich benutzt habe, könnt ihr übrigens bei Amazon bestellen. Einfach auf das folgende Bild klicken! [Partnerlink]


 


Fazit: Die Würzbasen sind perfekte Grundlagen für die Gerichte. Man kann sie mit frischen Zutaten ergänzen. Hier kann man die auf der Verpackung empfohlenen nehmen oder nach Belieben und nach persönlichem Geschmack eigene Rezepte kreieren. Wenn der Gewürzschrank nicht allzuviele Zutaten hergibt, sind die neuen Knorr Sorten eine gute Alternative. Sie schmecken nicht nur so, sondern sie sind natürlich -  das ist klasse! Meine Bolognese mache ich dennoch lieber weiterhin mit frischen Tomaten und frischen Kräutern aus dem Garten. Wer diese Möglichkeit aber nicht hat und häufiger Fixprodukte verwendet, der sollte unbedingt die 'KNORR Natürlich Lecker' - Varianten ausprobieren. 

PS: Auch die Knorr Natürlich Lecker Produkte gibt es bei Amazon in praktischen Vorratspacks zu kaufen!

14. November 2015

|Anzeige| Jarlsberg® Käse aus Norwegen

Wie bereits Ende Oktober angekündigt, durfte ich den leckeren Jarlsberg® Käse aus Norwegen testen. Ich erhielt ein riesiges Paket, bestehend aus u.a. 1/4 Laib Käse (2,4kg), einer Schürze, einem Käsehobel, einer Kühltasche (alles natürlich im Jarlsberg® Design) und einem inspirierenden Rezeptheft. 



Jarlsberg® ist ein norwegischer Großloch-Käse mit einem milden süß-nussigem Geschmack. Er eignet sich ganz klassisch als Brotaufschnitt, als Snack für zwischendurch oder auch zum Verfeinern von Gerichten. Die Rezeptur des Käses ist streng gehütet. Er ist von Natur aus laktosefrei.


Die Herstellung von Jarlsberg® Käse unterliegt hohen Ansprüchen. Die hochwertigen Zutaten sind nach traditionellem Rezept sorgfältig zubereitet. Auch auf die richtige Lagerung wird viel Wert gelegt. 


Mit dem scharfen Käsehobel lassen sich sehr einfach Schreiben abschneiden. Aber auch mit einem normalen Messer lässt sich der Käse sehr gut in Stücke schneiden. Seine Konsistenz ist nahezu perfekt, denn er zerbricht dabei nicht, ist aber auch nicht zu hart. 



Der Jarlsberg® Käse eignet sich hervorragend als Snack für zwischendurch. Zusammen mit ein paar Weintrauben und einem guten Rotwein sorgt er auch abends für einen hochwertigen Genussmoment. Da er die perfekte Schmelzintensität hat, eignet er sich auch prima zum Überbacken von Aufläufen. Natürlich kann er auch ganz einfach als Brotaufschnitt gegessen werden. In dieser Form habe ich ihn am häufigsten verwendet. 


Im Gegensatz zu meinen restlichen Familienmitgliedern stehe ich nicht so sehr auf nussigen Käse. Da der Jarlsberg® aber noch recht mild, sahnig und ein wenig süß ist, finde ich die nussige Note bei ihm nicht so schlimm. Ein guter Gouda ist mir dennoch lieber. Alle anderen Tester sind aber vollkommen zufrieden, eine Dame nennte den Käse sogar "ein Gedicht". Ich kann nur jedem empfehlen, ihn einmal selbst zu testen. Falls ihr ihn im Supermarkt nicht findet, könnt ihr euch über folgenden Amazon Link ein 500g Stück bestellen: http://amzn.to/1Yc4e4Q [Partnerlink].

5. November 2015

|Anzeige| Fairy Ultra Plus

In den letzten Wochen habe ich für Trnd das Fairy Ultra Plus getestet. Sicher habt ihr schon die Werbung im Fernsehen gesehen, in dem Fairy als "das kleine Wunder gegen Fett" bezeichnet wird. Ich selber habe bis zum jetzigen Zeitpunkt ausschließlich mit Pril abgespült und war daher sehr gespannt auf das Testpaket. Dieses enthielt neben einer Flasche Fairy Ultra Plus Konzentrat auch noch zahlreiche Dosierschwämme und Coupons zum Weitergeben. 



Die Vorteile des Spülmittel-Konzentrats laut Hersteller:


Hohe Fettlösekraft:

Aufgrund seiner konzentrierten Formel wirkt Fairy Ultra Plus stärker gegen Fett und geht auch hartnäckigen Speiseresten an den Kragen. Herkömmliche Spülmittel in unkonzentrierter Form enthalten weniger fettlösende Stoffe pro ml und haben eine schwächere Fettlösekraft.

Große Ergiebigkeit:

Ein konzentriertes Spülmittel in einer kleinen Flasche ist mindestens genauso ergiebig wie in großes Nicht-Konzentrat. Fairy Ultra Plus zum Beispiel ist so ultra-konzentriert, dass ein kleinerer Spritzer davon ausreichend ist, währen andere nichtkonzentrierte Marken-Spülmittel eine höhere Dosierung empfehlen. Kein anderes Spülmittel ist ergiebiger als Fairy Ultra Plus Konzentrat. So dosieren Sie Fairy Ultra Plus richtig: 1 Spritzer (3 ml) pro 5 Liter Wasser.


Hautverträglichkeit:

Neben der konzentrierten Fettlösekraft ist Fairy Ultra Plus speziell entwickelt, um eine gute Hautverträglichkeit zu gewährleisten.



Kommen wir nun zu meinen Erfahrungen. Da es sich um ein Konzentrat handelt, sollte man sparsam mit dem Produkt umgehen. Ein paar Spritzer im Spülwasser genügen, ansonsten erreicht man eine zu hohe Schaumbildung. Ich muss zugeben, dass ich mich erst daran gewöhnen musste, nicht mehr einen "ordentlichen Schuss" Spülmittel ins Wasser zu geben. Die Flasche hat 450 ml Inhalt und reicht somit für bis zu 150 Spülgänge. Da ich nicht jeden Tag spüle, würde sie mir somit für ein ganzes Jahr reichen. In Punkto Ergiebigkeit verdient Fairy damit die Bestnote. 

Ist denn auch die Reinigungskraft ausreichend? Oh ja, das ist sie. Ich spüle immer als erstes die Gläser, dann die Tassen, anschließend das Besteck, danach Vorratsdosen und als letztes Pfannen und Töpfe. Das Fairy Ultra Plus überzeugt während des gesamten Spülvorgangs mit seiner einzigartigen Fettlösekraft. Das Geschirr wird rein und glänzt. Auch hartnäckige Speisereste bekomme ich mühelos ab, nachdem ich das betroffene Geschirr zuvor einige Minuten eingeweicht habe. Ganz hervorragend hilft mir der Dosierschwamm, der mit seiner gröberen Schicht auch den letzten Speiserest abgewaschen bekommt. 



Stiftung Warentest hat Fairy Ultra Plus in der Ausgabe 07/2015 bereits das Qualitätsurteil SEHR GUT (1,4) gegeben. Es konnte vor allem durch seine Fettlösekraft punkten. Ich kann mich dem nur anschließen. Ich spüle ungerne mit der Hand und nutze stattdessen lieber die Spülmaschine, spüre hier aber eine eindeutige Erleichterung. 

30. Oktober 2015

|Anzeige| Jarlsberg® - Ankündigung

Letzte Woche habe ich von den genuss-experten ein tolles Paket zugeschickt bekommen. Darin befanden sich u.a. 1/4 Laib Jarlsberg® Käse. Ich habe ihn schon zusammen mit der Familie probiert und kann sagen: bisher schmeckt er allen! Ich werde in den nächsten Tagen noch ein bisschen mit ihm experimentieren und weitere Leute testen lassen. Anschließend bekommt ihr mein Fazit hier auf dem Blog zu lesen! 


8. Oktober 2015

|Anzeige| bebe Young Care Soft Body Milk

Zusammen mit zwei Freundinnen habe ich beim Produkttest von Gofeminin und bebe Young Care teilgenommen. Wir haben unsere Erfahrungen zusammen getragen und sind uns hinsichtlich des Testergebnisses ziemlich einig. 

Jede von uns bekam eine Flasche der bebe Young Care Soft Body Milk für trockene Haut mit je 400 ml Inhalt. 


Ich möchte euch die Produktbeschreibung vom Hersteller zitieren:

"Die reichhaltige bebe Young Care Soft Body Milk pflegt die Haut intensiv und spendet 24h Feuchtigkeit. Die milde Pflegeformel wurde speziell für trockene Haut entwickelt und schützt sie vor dem Austrocknen. Die Milk verleiht ein samtig weiches und softes Hautgefühl. Aufgrund ihrer besonderen Formulierung zieht sie schnell ein und hinterlässt keinen fettigen Film. Für Wohlfühlhaut den ganzen Tag. Mit Jojobaöl und Panthenol. Verträglich dermatologisch getestet."

Ich habe mich bis heute nach jedem Duschen mit der Body Milk eingecremt. Ich stimme zu, dass sie sich sehr sanft auf der Haut anfühlt und schnell einzieht. Sie lässt sich leicht auf der Haut verteilen, da sie die perfekte Konsistenz hat. Einen fettigen oder gar öligen Film hinterlässt sie keineswegs. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn man nach dem Duschen noch warten muss, bis die Creme eingezogen ist und man sich endlich die Klamotten überwerfen kann. 



Der Duft der Bodylotion ist angenehm, so wie von bebe gewohnt. Er verfliegt zwar recht schnell, finde ich aber nicht weiter schlimm. Bei Bodylotions ist es mir so sogar ganz recht, denn ich nutze schließlich auch noch normales Parfum, nach dem ich viel lieber duften möchte. Ob die Haut auch im Winter mit der Bodylotion ausreichend gepflegt wird, mag ich jetzt noch nicht beurteilen. Meine Haut ist in der kalten Jahreszeit wirklich sehr trocken und braucht enorm viel Feuchtigkeit. Ich lasse mich überraschen. Ein paar Wochen werde ich die bebe Young Care Soft Body Milk noch nutzen können, denn sie ist sehr ergiebig. Für mich ist sie definitiv ein Nachkaufprodukt und absolut empfehlenswert. 

26. Juli 2015

|Anzeige| Anteya Riegel

Gemeinsam mit 999 weiteren Testern aus Deutschland und Österreich testete ich für kjero.com den leckeren Anteya Riegel. Von der Marke hatte ich zuvor noch nie gehört. Sie deklariert den Riegel selbst als „gesündesten Riegel der Welt“. Bisher wurde der Riegel nur im Spitzensportbereich unter dem Namen „Natural Energy“ getestet und hat daher noch ein älteres Design. Auf der blauen Verpackung ist lediglich ein Tennisschläger und kein weiterer Schnickschnack abgebildet. Der Hersteller ist von der positiven Wirkung seines Riegels überzeugt und möchte ihn nun einer breiteren Masse zugänglich machen. Hierzu wird auch das Verpackungsdesign überarbeitet werden.


Ich bekam ein großes Testpaket mit acht Packungen á sechs Riegeln. Genug also, um mir ein eigenes Bild zu machen und auch Freunde und Bekannte testen zu lassen.

Warum soll der Anteya Riegel der gesündeste Riegel der Welt sein? Die Antwort erhält man in der beiliegenden Infobroschüre: Der Riegel ist ein reines Naturprodukt aus 100% biologischer, absolut pestizidfreier Landwirtschaft. Er wird in Österreich hergestellt und verpackt. Die Bauern werden für ihr Wirtschaften angemessen entlohnt. Diesen Punkt finde ich persönlich sehr gut, denn meistens erhalten die Bauern nur einen ganz kleinen Anteil, der im Vergleich zum Verkaufspreis in keinem Verhältnis steht. Mir gefällt, dass Anteya sehr viel Wert auf Umwelt und Nachhaltigkeit legt und nur die besten Rohstoffe aus der Natur verwendet.

Die Anteya Riegel sollen dem Körper Energie schenken und ihn unterstützten. Sie wurden von Ernährungswissenschaftlern entwickelt und anschließend in Zusammenarbeit mit Leistungssportlern perfektioniert. Die Riegel sind perfekt geeignet als kleiner Snack auf der Arbeit, beim Sport oder als Pausenfüller für Kinder.

Optisch sieht der Anteya Riegel aus wie ein handelsüblicher Müsliriegel mit Schokoladenunterseite. Geschmacklich ist er 1a. Er schmeckt absolut nicht künstlich. Allerdings ist er auch sehr süß und ein Blick auf die Inhaltsstoffe verrät: 10,8g von 30g sind Zucker. Eine Zutat schmeckt man ganz besonders raus: die Physalis. Durch sie ist der Riegel noch ein bisschen fruchtiger. Er ist von der Konsistenz eher weich. Ich mag ihn am liebsten, wenn er gekühlt aus dem Kühlschrank kommt.


Durch die vielen Kohlenhydrate würde ich den Riegel zusammenfassend nicht als „gesund“ bezeichnen wollen. Den biologischen Anbau finde ich aber hervorragend. Leider ist ein Riegel mit 2,55 Euro auch sehr teuer. Qualität hat aber auch ihren Preis und wie oben schon erwähnt, finde ich es gut, wenn auch der Bauer seinen gerechten Anteil erhält.

17. Juli 2015

|Anzeige| Garnier Fructis Kraft Zuwachs Haarpflegeserie

Das neue Garnier Kraft Zuwachs ist eine Haarpflegeserie für Sie und Ihn, die seit Anfang Juli im Handel ist. Es handelt sich um ein Komplettprogramm - bestehend aus Shampoo, Spülung, Haarkur und Serum. Das Ziel dabei ist, das Haar zu stärken und kraftvoller Wachsen zu lassen. Das Shampoo, die Spülung und die Kur als Kraftrio sollen mit ihrer Formel aus Ceramiden und Aktiv-Frucht-Konzentrat für kräftiger wachsenderes Haar sorgen. Der Star der Serie ist laut Garnier das aktivierende Serum: 
"Fünf Prozent Stemoxydine sorgen dafür, dass die Haarfollikel revitalisiert werden und ihre Schlafphase verkürzt wird. So wird der natürliche Haarerneuerungsprozess stimuliert und ausgefallenes Haar wächst schneller wieder nach. Nach circa 90 Tagen sorgt das Serum dafür, dass Dein Haar regeneriert wird - ganz ohne Parabene."



Ich persönlich leide nicht an verstärktem Haarausfall, aber ich habe sehr dünnes, feines Haar. Dass mein Haar durch die Pflegeserie an Stärke und Kraft gewinnen kann, spricht mich sehr an. Als Bloggerin für Garnier habe ich die Produkte nun einige Wochen getestet und möchte sie euch hier vorstellen.



Garnier Fructis Kraft Zuwachs Shampoo (250ml / 2,25 EUR UVP)


Das neue Garnier-Shampoo kombiniert Ceramide, ein starkes Molekül, das verlorene Lipide in geschwächtem Haar ersetzt, mit kräftigendem Aktiv-Frucht-Konzentrat. Sanft ins Nasse Haar einmassieren und ausspülen.


















Garnier Fructis Kraft Zuwachs Spülung (250ml / 2,25 EUR UVP)

Mit der neuen Garnier-Spülung ist das Haar entwirrt und optimal bis in die Spitzen genährt, ohne zu beschweren. Das Haar ist mit der Spülung Kraft Zuwachs widerstandfähiger vom Ansatz an, mit Glanz und Geschmeidigkeit in den Haarlängen. Garnier Kraft Zuwachs in das Haar massieren und ausspülen. Für optimale Ergebnisse das aktiverende Serum von Kraft Zuwachs verwenden.



 







Garnier Fructis Kraft Zuwachs Kur (300ml / 3,95 EUR UVP)

Mit der neuen Creme-Kur wird das Haar sofort kräftiger und lebendiger. Widerstandsfähiger vom Ansatz an, mit Glanz und Geschmeidigkeit in der Haarlänge. Anwendung Kraft Zuwachs Creme-Kur: Großzügig ins feuchte Haar einmassierne. 3 Minuten einwirken lassen, dann wieder ausspülen.



Garnier Fructis Kraft Zuwachs Serum (84ml / 7,95 EUR UVP)

Das neue Serum von Garnier stimuliert den natürlichen Haarerneuerungsprozess durch hochkonzentriertes Stemoxydine. Stemoxydine revitalisiert die Haarwurzel und stimuliert dadurch den natürlichen Haarerneuerungsprozess. Stärkende Ceramide und Aktiv-Frucht-Konzentrat in Garnier Kraft Zuwachs nähren & revitalisieren die Haarfaser. Das Haar wird stärker und fülliger, mit verbesserter Haarqualität. Das aktivierende Serum Kraft Zuwachs auf trockenes oder handtuchtrockenes Haar auftragen, einmassieren und nicht ausspülen. Am Besten das Serum täglich morgens oder vor dem Schlafen verwenden. Kraft Zuwachs Serum ist geeignet für kurzes oder langes Haar.








Fazit: Ich bin gespaltener Meinung. Mir gefallen das Design und der Fructis-typische Geruch. Das Shampoo schäumt schön, lässt sich gut im Haar verteilen und genauso gut wieder auswaschen. Auch mit der Spülung bin ich vollkommen zufrieden. Sie entwirrt mein Haar und macht es leicht kämmbar, was wahrlich nicht bei allen Haarpflegen klappt. Auch habe ich das Gefühl, dass mein Haar anschließend kraftvoller wirkt. Das Produktversprechen scheint bei meinem Haar zu stimmen. Allerdings lässt dieses Gefühl auch spätestens am nächsten Tag wieder nach. Sind es die Silikone, die das Haar ummanteln und nach einigen Stunden wieder "abgehen"? Ich weiß es nicht. Auch die Kur ist sehr angenehm und macht das Haar lebendiger. Das Serum bringt mich zum verzweifeln. Es beinhaltet 84ml - geteilt durch 6ml Tagesdosis hält es 14 Tage. Es soll aber 90 Tage angewandt werden, damit das Haar vollständig regeneriert ist. Das heißt, ich müsste mir noch eine Fläschen zu dem nicht ganz günstigen Preis kaufen und das Produkt noch sehr lange austesten. Hierzu bin ich - auch wegen der Inhaltsstoffe (man braucht nur einen Blick auf Codecheck werden) - nicht bereit. Das Serum und somit eigentliche die ganze Pflegeserie kann ich somit nicht abschließend bewerten.