6. März 2015

|Anzeige| Sérum Végétal von Yves Rocher

Über Facebook suchte Yves Rocher für die neueste Anti-Falten Innovation Sérum Végétal. Ich war dabei und durfte die Tagespflege exlusiv vorab testen. Die Gesichtspflege-Linie ist seit dem 16.02.2015 online und im Schönheitsgeschäft erhältlich. Es gibt sie in drei verschiedenen Variaten:

  • Anti-Falten & Ausstrahlung mit Eiskraut und Oryza-Reis-Extrakt
  • Anti-Falten & Festigkeit mit Eiskraut und Akazienharz
  • Anti-Falten & Lifting mit Eiskraut und Sanddornextrakt.

Ich hatte mich für die zweite Variante (Anti-Falten & Festigkeit) entschieden und erhielt ein liebevoll verpacktes Paket mit einem 50 ml Tiegel und zwei Proben in Organzasäckchen zum Weitergeben.


Wichtigster Bestandteil des Sérum Végétals ist das Eiskraut, auch Pflanze des Lebens genannt. Der Eiskraut-Extrakt wird durch Assimilation perfekt von der Haut aufgenommen und gilt als Anti-Falten-Wirkstoff. Er stimuliert ein Protein, welches die Anti-Falten-Zellmechanismen reaktiviert. Alle Faltenarten können dadurch bekämpft werden und die Hautsubstanz wird von innen heraus wieder aufgebaut.



Ich habe die Tagescreme nun 3 Wochen täglich getestet und mir ein Urteil gebildet. Jeden Morgen habe ich sie auf das gereinigte Gesicht aufgetragen. Der Auftrag war leicht. Die Creme lies sich gut verteilen und zog recht schnell ein. Sie hat sich wirklich gut in kleine Fältchen gelegt und diese optisch reduziert. Weggezaubert sind die Falten natürlich nicht, aber als Make-up-Grundlage lies sich die Creme somit gut verwenden, denn sie machte den Teint ebenmäßiger. Sie spendete außerdem gut Feuchtigkeit und machte die Haut geschmeidig. Der Duft ist typisch Yves Rocher. Ich kann leider nicht sagen, dass die Creme bei mir für mehr Festigkeit sorgte und meine Haut straffer machte. Dies hat bei mir allerdings auch keine Priorität, weswegen ich trotzdem sehr zufrieden mit dem Sérum Végétal bin. In der Pflanzen-Kosmetik habe ich bisher keine bessere Anti-Falten-Pflege gefunden (wobei die Falten - wie gesagt - lediglich kaschiert werden). 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen