13. April 2015

|Anzeige| Garnier Miracle Sleeping Cream

In den letzten Wochen stand mein erster Produkttest als Garnier Blogger Academy Mitglied an. Ich durfte die neue Garnier Miracle Sleeping Cream testen. 



Die Nachtcreme soll die regenerierenden Eigenschaften einer Maske mit der Leichtigkeit einer Creme kombinieren. Inspiriert ist das ganze von asiatischen Schlafcremes. Da die Haut nachts deutlich mehr Nährstoffe aufnehmen kann als tagsüber, halte ich eine gute Nachtpflege für unentbehrlich. Die Garnier Miracle Sleeping Cream enthält einen Anti-Age Komplex mit folgenden 7 Wirkstoffen:

Ruscus-Extrakt: Kurbelt die Mikrozirkulation an
Jojoba-Öl: Verstärkt die natürliche Hautschutzbarriere
LHA: Sorgt für strahlende Haut
Adenosin: Bekämpft die Zeichen der Hautalterung
Ätherisches Lavendel-Öl: Wirkt Zeichen der Hautalterung entgegen und beruhigt durch seinen Duft
Albiziaextrakt: Lässt den Teint strahlen und macht die Haut ebenmäßiger
Hyaluronsäure: Spendet intensive Feuchtigkeit

So weit, so gut. Allerdings: Sucht man bei Codecheck.info mal nach der Creme, werden einem auch die nicht empfehlenswerten Inhaltsstoffe aufgezeigt. Diese sind zum Teil doch recht bedenklich, so dass ich zunächst etwas abgeschreckt war. 



Getestet habe ich die Nachtpflege im hübschen, dunkelblauen Plastiktiegel natürlich trotzdem. Zunächst zum Duft: Von Lavendel rieche ich da so gar nichts. Stattdessen kommt mir ein angenehm frischer Duft mit einem winzigen Hauch Zitrus entgegen. 



Die Konsistenz ist wirklich so wie beschrieben ein Mix aus Creme und Maske. Sie ist ein wenig wie gelartiger Pudding und somit ganz anders wie "normale" Cremes. Auch der Auftrag entspricht der Produktbeschreibung. Er ist sehr einfach, die Creme fühlt sich auf der Haut sehr leicht an und doch reichhaltig. Die Creme lässt die Haut stark glänzen, aber das ist in der Nacht ja kein Problem. So hat man umso mehr das Gefühl mit viel Feuchtigkeit versorgt zu sein. Am nächsten Morgen wirkt meine Haut tatsächlich frischer als sonst, gefestigter ist sie allerdings nicht. 



Die Garnier Miracle Sleeping Creme mit 50ml Inhalt gibt es für 9,99 Euro im Handel zu kaufen. Der Preis liegt definitiv noch im Rahmen, allerdings kenne ich auch Cremes, die weniger kosten und deutlich bessere Inhaltsstoffe haben. Ich persönlich tendiere was mein Gesicht betrifft eher zu Naturkosmetik, weswegen ich mir die Sleeping Creme nicht selbst kaufen werde. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen