28. März 2016

Degustabox März 2016

Hallo Ihr Lieben!

Meine letzte Degustabox habe ich Ende 2014 bekommen. Damals habe ich gesagt, dass dies definitiv nicht meine letzte war. Somit war es dringend an der Zeit, mal wieder eine zu bestellen. Kurz vor Ostern hat mich die März-Box erreicht. Leider kann ich euch kein Foto vom kompletten Inhalt zeigen, da die Datei korrupt ist und ich sie nicht repariert bekomme. Stattdessen stelle ich euch wie gewohnt jedes einzelne Produkt anhand der Angaben auf dem Boxeneinleger vor.





Burger Delikatesse 
Der pure, ursprüngliche Geschmack des vollen Roggenkorns steckt in diesem knusprig-leckeren Knäckebrot. Beste Rohstoffe ausgewählter Lieferanten, die Roggenvermahlung in eigener Mühle und unser traditionelles Backverfahren garantieren stets höchste Qualität und sorgen für unverwechselbaren Knäcke-Genuss.
0,79 EUR (250 g)

Burger Sesam
Durch extra viel gerösteten Sesam enthält dieses knusprig-leckere Roggenvollkorn-Knäckebrot seinen unvergleichbaren aromatischen Geschmack. Beste Rohstoffe ausgewählter Lieferanten, die Roggenvermahlung in eigener Mühle und unser traditionelles Backverfahren garantieren stets höchste Qualität und sorgen für unverwechselbaren Knäcke-Genuss.
0,89 EUR (250 g)





Göteborgs Singoalla
Göteborgs Singoalla ist ein schwedisches Gebäck mit einer leckeren Himbeerfüllung. Der Mürbekeks umgibt die Himbeerfüllung und der Vanillegeschmack rundet den Genuss ab. 
1,19 EUR (190 g)





Melitta Kaffee des Jahres
Die Anbaubedingungen im Herkunftsland verleihen den Kaffeebohnen ein ganz besonderes Aroma, das durch schonende, individuelle Röstung zur Entfaltung gebracht wird. So prägen die auswählten Kaffees aus Asia-Pazifik den Geschmack dieser Mischung mit ihrem vollmundigen Charakter und ihren Nuancen dunkler Schokolade. 
je 1,15 EUR (100 g)





Dulce de Leche
Dulce de Leche von San Ignacio ist eine cremig-zarte Milchkaramellcreme aus Argentinien. Unsere Dulce de Leche wird ausschließlich mit frischer Milch hergestellt und eignet sich ideal als Brotaufstrich oder zum Backen und Verfeinern von Süßspeisen. Auch direkt aus dem Glas gelöffelt einfach köstlich! 
2,19 EUR (230 g)





Valensina 100% direkt gepresst
Pure Früchte - Schluck für Schluck: Mit Valensina 100% direkt gepresst genießen Sie am Morgen beste Direktsaftqualität. Die unter der spanischen Sonne extra lang gereiften Orangen werden sorgfältig ausgewählt, handgepflückt und werden nach der Ernte direkt gepresst. Genießen Sie das vollfruchtige, unverfälschte Geschmackserlebnis. So fängt der Tag gut an. 
1,99 EUR (0,75 l)





Becel Vegan
Neu: Becel Vegan - rein pflanzlich zum Streichen, Kochen, Braten und Backen. Mit einem Mix aus Sonnenblumen, Raps- und Leinöl und 100% frei von tierischen Bestandteilen. Becel Vegan ist reich an mehrfach ungesättigten Fettsäuren (Omega 3&6). Becel leistet damit einen wertvollen Beitrag für das Herz-Kreislaufsystem. Becel Vegan: natürlich lecker und gesund.
1,49 EUR (250 g)





Melitta Filtertüten Original
Optimale Genussentfaltung für Ihren Filterkaffee! Entdecken Sie mit Melitta Filtertüten Original ein aromatisches und besonders ausgewogenes Geschmackserlebnis. 3 patentierte Aromazonen mit speziell angeordneten Aromaporen sorgen für die optimale Genussentfaltung Ihres Filterkaffees. Melitta garantiert nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln: Extra reißfest % sicher, geschmacksneutral für reinen Kaffeegenuss, natürlich 100% kompostierbar. 
1,39 EUR (40 Stück)





Seeberger Soft-Kirschen
Durch das schonende Veredelungsverfahren sind die Soft-Kirschen so gut wie frisch gepflückt: aromatisch, fruchtig-frisch und dazu himmlisch weich auf der Zunge. Die entsteinten Früchte kann man das ganze Jahr über genießen: Als natürlich Snack für Zwischendurch, im Müsli, Muffin oder auch im Kuchen. Die wiederverschließbare Verpackung sorgt dafür, dass die ungeschwefelten Sofrt-Kirschen länger frisch bleiben. 
3,49 EUR (125 g)





Rotkäppchen Alkoholfrei Rosé
Es gibt viele schöne Anlässe im Leben, zu denen man gerne mit Freunden oder der Familie mit einem Glas Sekt anstößt. Für alle diejenigen, die Sekt lieben, aber auf Alkohol verzichten möchten, ist Rotkäppchen Alkoholfrei Rosé die Alternative im Sektglas. Besonders schonend entalkoholisiert verspricht die Cuvée aus ausgesuchten Weinen fruchtig-frischen und intensiv-beerigen Genuss voller Leichtigkeit.
3,99 EUR (0,75 l)





Allos Hof-Manufaktur Brotaufstrich
Allos Hofgemüse Ennos Erbse Basilikum aus dem breiten Sortiment der Brotaufstriche von Allos hat einen Gemüseanteil von 65% und einen Fettanteil von nur maximal 20%. Es enthält sichtbare Stückchen und schmeckt durch das kurze Erhitzen er Zutaten besonders frisch und natürlich. Alle der insgesamt 20 Sorten sind vegan und glutenfrei. 
2,59 EUR (135 g)






Geschenk: Schogetten
Absolut trendy und unglaublich tasty: die neue Sorte "Caramel Brownie" - eine aufregende Kombination aus zartschmelzender Alpenvollmilch-Schokolade, köstlicher Brownie-Füllung und crunchy Karamellstückchen. Seit Anfang des Jahres ergänzt diese Sorte dauerhaft das Schogetten-Sortiment und sorgt so für noch mehr Geschmacksvielfalt. 


Mein Fazit:

Diese Degustabox ist toll! Sehr gelungen! Die Auswahl der Produkte bzw. ihre Zusammenstellung gefällt mir super! Ich trinke sehr gerne Kaffee und Orangensaft zum Frühstück. Sekt trinke ich viel lieber als Wein und bin auf die alkoholfreie Rosé Variante sehr gespannt. Das Knäckebrot hätte ich als ein Produkt gezählt, es sollen aber zwei sein (finde ich schade). Ich esse Knäckebrot viel zu selten, das wird sich dann jetzt ändern. Die schwedischen Kekse sind bestimmt genauso lecker wie die von Ikea. Da ich schon mal in Göteborg war, haben sie mich direkt sehr angesprochen. Das vegane Becel hätte ich von selber wahrscheinlich nie gekauft, aber teste es sehr gerne. Die Seeberger Soft-Kirschen liebe ich! Das Dulce de Leche klingt wahnsinnig lecker und ich bin sehr sicher, dass es meinen Geschmack trifft. Die Schogetten habe ich bereits verputzt. Ich liebe Karamell und ich liebe Brownies. Auch der Brotaufstrich von Allos klingt echt toll! Wirklich eine tolle Box. Bis zur nächsten Bestellung werde ich diesmal nicht so viel Zeit verstreichen lassen.






12. März 2016

|Anzeige| Everdry Antibakterielle 2in1 Duschcreme

Ich habe die 'Antibakterielle 2in1 Duschcreme' von Everdry getestet. Heute steht meine Review dazu an.




Laut Hersteller ist die Everdry Duschcreme nicht nur ein mild reinigendes Duschgel, sondern fungiert auch als intensiv pflegende Bodylotion. Sie soll die Haut sanft reinigen und dabei die geruchsbildenden Bakterien durch ihre antibakterielle Wirkung vermindern. Dazu tritt sie feuchtigkeitsspendend auf und bewahrt mit ihrem hautneutralen pH-Wert die natürliche Barriere-Funktion der Haut. 




Ich persönlich dusche bevorzugt abends. Früher benötigte ich morgens eine Dusche zum wach werden, mittlerweile bin ich aber froh, wenn ich morgens möglichst wenig Zeit im Bad verbringen muss. Mein Anspruch an ein Duschgel ist daher schon mal, dass ich mich auch nach der Nacht noch frisch fühle und gepflegt in den Tag starten kann. 

Wichtig beim Duschen ist, dass man nicht zu heißes Wasser verwendet und eine maximale Duschdauer von 10 Minuten einhält. Andernfalls wird die Haut zu sehr strapaziert und kann austrocknen. Um der Haut nicht zu schaden, sollte man sich außerdem ganz sanft abtrocknen. Eine anschließende Pflege ist sinnvoll. Mit der Duschcreme von Everdry ist dieser Schritt aber schon mit dem Duschen erledigt, was grundsätzlich sehr zeitsparend ist.




Die Everdry Duschcreme lässt sich durch einfachen Druck auf den Klappverschluss leicht öffnen. Das Produkt lässt sich gut dosieren. Der Duft der Creme ist sehr mild und clean und passt sowohl zu Frauen als auch zu Männern. Die Konsistenz ist milchig und cremig. Ich trage die Creme vor allem unter den Achseln auf, da ich dort am meisten schwitze. Dabei reibe ich sie gut ein, lasse sie kurz einwirken und spüle sie anschließend gründlich ab. 





Meine Haut fühlt sich nach der Dusche sehr gepflegt an. Sie ist weich und duftet rein. Ich habe einen kompletten Tag ein wunderbares Gefühl von Frische. Und das Beste ist: sie wirkt wirklich der Schweißbildung und somit der Bildung von unangenehmen Gerüchen entgegen. Der Preis von 6,90 Euro für 200 ml ist vollkommen angemessen. Qualität hat bekannterweise seinen Preis. Dadurch, dass ich die Duschcreme nur unter den Achseln anwende, nützt mir die parallele Wirkung als Body Lotion nichts, ich merke aber, dass diese vorhanden ist. 

Ich kann die Duschcreme wirklich sehr empfehlen und werfe bei Gelegenheit gerne mal einen Blick auf die übrigen Produkte von Everdry. Vor allem die Deodorants wecken bei mir Interesse. 




11. März 2016

Medpex Wohlfühlbox März 2016

Heute hat mich die neue Medpex Wohlfühlbox erreicht. Ich habe einige Zeit gebraucht, um mich zu entscheiden, ob ich sie kaufe oder nicht. Dies hängt zusammen mit der hier angekündigten Änderung hinsichtlich der Bestellung. 

Ich persönlich finde es nicht gut, dass man erst 200 Bonuspunkte zusammen haben muss, um die Box überhaupt erwerben zu dürfen. Ich hatte jetzt zufällig, nach 2 Jahren Medpex-Kundendasein, 197 Bonuspunkte erreicht. Da ich vor ein paar Tagen noch eine Bewertung zu einem Produkt geschrieben habe, konnte ich mir die Box nun sichern. Das Schreiben von Bewertungen ist auch die einzige Möglichkeit für mich, um weiter Punkte sammeln zu können, da ich (glücklicherweise) selten Medikamente brauche. Ich fände es gerecht, wenn Medpex zwei Varianten anbieten würde: zum einen die jetzige (200 Bonuspunkte + 5 Euro Zuzahlung) und zum anderen vielleicht noch die Möglichkeit, dass man die Box - wie früher - käuflich erwerben kann (z.B. für 15 Euro). 

Kommen wir nun zum Inhalt der Frühlingsversion 2016. 




Sanostol spezial Energie Sticks
Ideal für alle Frauen (und Männer), die ihr anspruchsvolles Leben mit Kindern, Job, Haushalt, Freunden und Hobbys lieben und sich mehr Energie wünschen, um alles unter einen Hut zu bekommen. Die Energie Sticks mit einem Vitamin- und Minerstoff-Komplex können ohne Flüssigkeit eingenommen werden; praktisch für unterwegs!
11,99 EUR (20 Stück)




DermaSel Totes Meer Augen-Roll-on 
Mineralien aus dem Toten Meer, Grüner Kaffee-Öl und die synthetisch nachempfundene Wirkkomponente eines Schlangenextrakts sorgen für den ultimativen Glätte-Effekt und eine jugendlichere Ausstrahlung. Der Roll-on erfrischt die Haut unter den Augen und lässt Anzeichen von Müdigkeit verschwinden. Er mindert die Faltentiefe und unterstützt die Zellregeneration, einer Neubildung von Falten wird entgegengewirkt. 
8,49 EUR (15 ml)




Nuxe Hand- und Nagelcreme Rêve de Miel (Probiergröße 30 ml)
Die Creme von Nuxe pflegt trockene, strapazierte Hände, indem sie die Haut schützt, nährt und repariert. Sie bewahrt bei regelmäßiger Anwendung außerdem vor vorzeitiger Hautalterung! Nägel werden gestärkt, indem die Creme gut in den Nagelbettbereich einmassiert wird. Die seidig-weiche Textur zieht schnell ein und fettet nicht, sodass sie auch super unterwegs angewendet werden kann. 
11,69 EUR (75 ml)

Nuxe Lippenpflegestift Rêve de Miel
Geschmeidigkeit und Schutz bieten diese Inhaltsstoffe trockenen, spröden Lippen. Sie werden repariert, geschützt und intensiv mit Feuchtigkeit versorgt. Sagen Sie "Au revoir" zu Spannungsgefühlen und "Salut" zu sanften Lippen.
6,79 EUR (4 g)



Luvos med Körperlotion 
Die rückfettende Öl-in-Wasser Emulsion gibt der sehr trockenen, gereizten Haut genau das, was sie braucht. Hautverwandte Lipide verbessern den Feuchtigkeitshaushalt, die Hautbarriere wird gestärkt und die hauteigene Abwehr unterstützt. Damit Sie ein gepflegtes, glattes Hautgefühl erhalten, werden Rötungen, Spannungen und Juckreiz beim Eincremen gemildert.
2,99 EUR (30 ml)




Ensbona Pferdesalbe 
Bei Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen und nach dem Sport reaktiviert die Westfälische Formel nach Original-Hausrezeptur die beanspruchten Körperteile. Gleichzeitig wird die Haut von der schnell einziehenden Pferdesalbe mit Feuchtigkeit versorgt und gepflegt. Die bekannte Salbe wurde tatsächlich ursprünglich für Rennpferde entwickelt, was den spezifischen Namen erklärt. 
1,29 EUR (30 ml) / 1,39 EUR (50 ml) / 5,49 EUR (200 ml)





Sulfoderm S Teint Syndetseife 
Das antibakterielle Waschstück wird zur täglichen Reinigung von Körperstellen, die von unreiner Haut betroffen sind, eingesetzt. Es reinigt sorgfältig, aber schonend und verschafft der Haut Linderung. Die Pflegeserie Sulfoderm S lässt das Hautbild klarer und ebenmäßiger werden. 
5,39 EUR (100 g)




Original IBONS Ingwerdrink
Bringt mit jedem Schluck Frische - mit seiner zitronigen Note und dem leicht scharfen Geschmack von Ingwer. Stellen Sie sich den Genuss dieser Kombination vor, wenn sie gerade aus der Sonne kommen, Wellness oder Massage genießen. Perfekt! Die vitalisierende Wirkung wird noch von Coffein ergänzt. 
1,49 EUR (250 ml)




H & S Vitaltee Detox 
Um vital zu bleiben, sind Entspannungs- und Regenerationsphasen unerlässlich. Der Vitaltee mit 10 Kräutern und Gewürzen kann Sie dabei unterstützten, neue Kraft zu schöpfen. Also nehmen Sie sich die Auszeit für eine Tasse Tee...
3,95 EUR (20 Stück)




Zusätzliche Beigaben

  • Sulfoderm S Teint Puder
  • Xylinetten Cassis
  • Ferrotone Flüssiges Eisen


Fazit:


Meine Meinung zum Inhalt ist unabhängig zur Änderung des Bestellsystems, auch wenn ich vorneweg sagen muss: ich habe definitiv mehr erwartet. Ich dachte die Box wird jetzt der Knaller und haut mich um. So exklusiv wie angenommen ist sie dann aber doch nicht. 

Der Wert der Box beträgt ca. 47 Euro. Für 5 Euro Zuzahlung ist sie demnach sehr lohnenswert. 

Am besten gefällt mir der Augen-Roll-on, da ich so etwas noch nicht besitze und die Marke DermaSel sehr gerne mag, sowie das Set von Nuxe. Den Lippenpflegestift wollte ich schon lange haben und die Handcreme teste ich auch sehr gerne. Den Ingwerdrink gebe ich weiter an meinen Freund, denn ich selbst hasse Ingwer. Auf den Detox-Trend bin ich noch nicht aufgesprungen. Grünen Tee mag ich sowieso nicht. Probieren werde ich ihn trotzdem. Die Energie Sticks klingen vielversprechend. Die Gesichtsseife hätte ich mir selbst wohl nie zugelegt. Ich bin aber sehr gespannt, wie gut sie das Gesicht reinigt und wie ich sie vertrage. Die Cremes von Luvos und Ensborn sind zwar (kleine) Originalgrößen, aber für mehr als 1-2 testen reichen sie nicht. 

Insgesamt finde ich das Verhältnis zwischen Originalgrößen und Proben deutlich besser als noch bei der Dezember Box. Die Zusammenstellung der Box gefällt mir ganz gut. Mir fehlt aber deutlich ein Produkt, welches mich vom Hocker reißt. Und ohne wenigstens ein Highlight finde ich die Box dann doch ein wenig mager. 

8. März 2016

|Anzeige| Pantene Pro-V Schaum-Pflegespülung

In-Dusch Produkte liegen Momentan voll im Trend. Auch von Pantene Pro-V gibt es seit Jahresbeginn ganz neu In-Dusch Schaum-Pflegespülungen für die Haare. Ich frage mich, wo man sie sonst benutzen soll, wenn nicht unter der Dusche, aber man muss dem Kind ja einen Namen geben ;-). 


Die Schaum-Pflegespülung gibt es für drei verschiedene Haartypen: 
  • Volumen Pur für feines, plattes Haar um es leichter kämmbar zu machen und es gesünder und voller aussehen zu lassen 
  • Repair & Care für feines, geschädigtes Haar um es leichter kämmbar zu machen und es geschmeidiger und glänzender aussehen zu lassen 
  • Color Protect für feines, coloriertes Haar um es leichter kämmbar zu machen, es vor Stylingschäden zu schützen und der Haarfarbe neuen Glanz zu verleihen 
Es ist kein Geheimnis, dass ich sehr feines Haar habe, in welches ich kaum Volumen hereinbekomme. Deshalb habe ich die Variante für Volumen getestet.




Wie ist die Schaum-Pflegespülung anzuwenden? Zunächst wasche ich mein Haar ganz normal mit einem Shampoo. Danach schüttel ich die Flasche mit der Schaum-Pflegespülung und sprühe eine Handvoll Schaum auf meine Handfläche. Diesen verteile ich dann vom Ansatz bis in die Spitzen in meine Haare. Ja, richtig gehört, auch in den Ansatz. Dies wird empfohlen, da Haarbruch bereits am Ansatz entstehen kann. Ich lasse die Pflege dann kurz einwirken und spüle sie anschließend gründlich aus.




Mein Eindruck zur Schaum-Pflegespülung ist durchweg positiv. Optisch gebe ich der Flasche die Schulnote Eins. Die Handhabung mit dem Sprühkopf ist kinderleicht. Man benötigt nicht viel Druck um den Schaum auf die Handfläche zu sprühen und kann ihn dadurch gut dosieren. Der Pflegeschaum besitzt einen angenehmen, frischen Duft. Er hat eine leichte, luftige Textur. Er lässt sich gut im Haar einmassieren und zieht komplett ein. Das Gefühl ist ein bisschen ungewohnt, denn bei herkömmlichen Spülungen ist es genau anders herum. Man kann sich aber sehr schnell daran gewöhnen. Die Schaum-Pflegespülung lässt sich leicht ausspülen und hinterlässt keine Rückstände.



Ich habe festgestellt, dass sich mein Haar nach der Anwendung der Schaum-Pflegespülung sehr leicht kämmen lässt. Ich habe außerdem den Eindruck, dass die Flasche sehr ergiebig ist. Das muss sie auch sein, denn mit 3,95 EUR UVP für 180ml ist sie preislich gesehen etwas teurer als herkömmliche Conditioner. Positiv zu erwähnen ist noch, dass sie ohne Silikone auskommt. Mein Haar fühlt sich geschmeidig und glatt an, mehr Volumen kann ich allerdings nicht feststellen. Ich glaube aber, dass dies bei meiner Haarstruktur generell unmöglich ist. Toll finde ich, dass es die Pflege-Schaumspülung noch in einer kleinen Reisegröße gibt. Die werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen, denn hier brauche ich mir keine Sorgen machen, dass das Produkt beim Transport ausläuft. 


6. März 2016

|Anzeige| Nivea Reparatur & Gezielte Pflege

Nivea hat eine neue Haarpflegeserie herausgebracht, die speziell der Reparatur sowie der gezielten Pflege der Haare dient. In der momentanen Jahreszeit kommt das natürlich wie gerufen, denn durch Kälte, Regen und Heizungsluft werden die Haare täglich strapaziert.



Die Serie besteht aus Shampoo (250 ml, 2,49 EUR UVP) und Spülung (200ml, 2,49 EUR UVP). Die Produkte weisen folgende Besonderheiten auf: 


  • Innovative Kera Detect® Technologie erkennt geschädigte Haarpartien und repariert sie gezielt 
  • Durch die gezielte Reparatur wird das Haar nicht beschwert 
  • Spendet Feuchtigkeit 
  • Nähr-Essenzen stärken die Struktur des Haares und machen es widerstandsfähiger und kräftiger




Meine Haare sind coloriert (durch Painting) und fein. Volumen bekomme ich kaum hinein. Stören tut mir zur Zeit vor allem, dass sie häufig verknoten und schwer kämmbar sind. Damit sind die Eigenschaften 'strapaziert' und 'geschädigt' bei mir gegeben. Zu viel Hitze dürfte ich den Haaren nicht zufügen, da ich sie meistens lufttrocknen lasse und sehr selten style. Stattdessen werden sie natürlich durch äußere Umwelteinflüsse belastet. Der Zeitpunkt war also ideal, um Nivea Reparatur & Gezielte Pflege zu testen.

Zum Flaschendesign lässt sich nur positives sagen. Die Flaschen sind jetzt nicht mehr so schmal, sondern kurviger. Sie bleiben außerdem besser auf dem Kopf stehen. Die blauen Nivea-Farben sind geblieben, ebenso der angenehme Duft.




Shampoo und Spülung haben eine milchige Konsistenz und schimmern leicht. Sie lassen sich gut dosieren und einmassieren. Für mein Empfinden könnte das Shampoo aber besser aufschäumen. Beide Produkte lassen sich leicht wieder ausspülen. Die Haare lassen sich nach dem Waschen gut kämmen und fühlen sich weich und gepflegt an. 


Ob die Haare tatsächlich repariert werden, kann ich schwer beurteilen. Ich bin ja immer der Meinung, dass man etwas kaputtes nicht heilen kann. Mittlerweile habe ich mir die Haare schneiden lassen und dieses frisch-vom-Friseur-Gefühl können kein Shampoo und keine Spülung der Welt ersetzen. Dennoch: die Produkte von Nivea geben mir ein gutes Gefühl und das ist das Wichtigste. Sie heben sich nicht sonderlich von anderen Haarpflegeserien ab, ich würde sie aber immer wieder kaufen.


2. März 2016

|Anzeige| Garnier Mizellen Reinigungstücher

Seit Dezember teste ich ausführlich die Garnier Mizellen Reinigungstücher und es wird allerhöchste Zeit, dass ich euch eine kleine Review dazu gebe.



Ich habe schon lange den Eindruck, dass die Reinigung mit Mizellentechnologie stark im Trend liegt. Selbst getestet habe ich bisher nur das Bioderma Sensibio H2O Mizellenwasser und bin davon restlos begeistert. Dass Garnier das Ganze nun in Form von Tüchern herausgebracht hat, ist für mich umso spannender. 



Grundsätzlich nutze ich zur Make-Up-Entfernung niemals ausschließlich Reinigungstücher. Sie leisten lediglich die Vorarbeit indem sie den groben Schmutz vom Gesicht nehmen. Für eine vollständige, tiefe Reinigung reichen sie mir keineswegs aus. Diese Sichtweise ist markenunabhängig und daher bewerte ich auch die Reinigungstücher von Garnier nicht bezüglich diesem Aspekt. 




Mizellen sind winzige Moleküle. Sie können ohne Zugabe von Wasser die Haut von Schmutz befreien. Sie ziehen dabei das Make-Up wie ein Magnet an und ziehen es von der Haut ab. Dank ihrer Nanogröße können die Mizellen pflegende Wirkstoffe in tiefere Hautschichten transportieren. Reinigt man sein Gesicht hingegen mit Wasser und Seife, wird bloß oberflächlicher Schmutz entfernt und zusätzlich noch der Säureschutzmantel der Haut angegriffen. Mizellen sind somit die sanftere Reinigungsform, die die Haut nicht strapazieren und dadurch für jeden Hauttyp geeignet sind. 

Die Mizellen Reinigungstücher befinden sich in einer hübschen, rosafarbenen Verpackung. Auf der Vorderseite ist eine Klebelasche angebracht, mit der man die Verpackung öffnen und sie auch gut wieder verschließen kann. In der Verpackung befinden sich 25 Tücher mit Seidenfasern, die in Mizellenwasser getränkt sind. Mir sind die Tücher über die ganze Zeit der Anwendung nicht ausgetrocknet.




Durch die Seidenfasern fühlen sich die Tücher weicher an wie herkömmliche Reinigungstücher. Desweiteren sind sie ziemlich flexibel, aber reißfest. Ihr Geruch ist mild und frisch. Sie entfernen sehr gut Foundation, Lidschatten und Lippenstift. Viel reiben brauche ich nicht, was natürlich meine rosaceageplate Haut schont. Zum Entfernen von Mascara reichen mir die Tücher nicht aus (obwohl ich keine wasserfeste verwende). Ich habe die Tücher gut vertragen und auch meine Augen haben nicht gebrannt.




Die Reinigungsleistung reicht mir - wie nicht anders erwartet - nicht aus. Wie eingangs beschrieben sind die Tücher nur der erste Stepp meiner Abschminkroutine. Da ich aber sowieso ein Mizellenwasser verwende, benötige ich nicht auch noch Mizellen Reinigungstücher. Höchstens für die Reise finde ich sie praktisch, da sie beides kombinieren und man möglichst wenig Gepäck haben möchte. Ich halte den Preis von ca. 2 Euro auf jeden Fall für angemessen.