30. April 2016

|Anzeige| Exquisa 'Der Cremig-Feine'

Vor wenigen Wochen durfte ich ein großes Paket von Lisa Freundeskreis entgegennehmen. Mir wurden insgesamt zwölf gekühlte Becher von Exquisa 'Der Cremig-Feine' zum Testen geliefert. 



Es handelte sich dabei um eine Joghurt-Quark-Creme in den Sorten Limone, Himbeere und Mango. Je Sorte gab es drei Becher á 470 g. Mein Kühlschrank war danach erstmal rappelvoll und mein Appetit geweckt. Sinn und Zweck des Ganzen ist natürlich, dass man die Testprodukte verteilt und anschließend die Meinungen der Mittester einholt. So leerte sich mein Kühlschrank dann doch recht schnell wieder. Für mich blieb von jeder Sorte ein Becher über.



Die Marke Exquisa kennt ihr wahrscheinlich alle. Ich habe sofort den bekannten Werbeslogan vom Exquisa Frischkäse im Kopf. Ganz neu im Kühlregal gibt es nun auch Exquisa 'Der Cremig-Feine' in den fünf Sorten Himbeere, Mango, Limone, Erdbeere und Bourbon-Vanille. 





Das Besondere an dem Produkt ist die Kombination aus Joghurt und Quark. Normalerweise hat Quark ja eine ehr klebrige, feste Konsistenz während mancher Joghurt eher flüssig ist. Die Mischung ergibt eine perfekte, cremige Konsistenz. Mit nur 3,5% Fett und nur 110kcal/100g kann man die Creme durchaus genießen. Exquisa verzichtet auf künstliche Farb- und Konservierungsstoffe, was ich sehr löblich finde. 




Meine Lieblingssorte ist ganz klar Mango. Das war mir aber vorher schon klar, denn ich liebe diese exotische Frucht einfach. Ihr folgt Limone. Diese Sorte ist irgendwie erfrischend und besonders fruchtig ohne säuerlich zu sein. Schlusslicht ist Himbeere, da ich kein großer Himbeerfreund bin und auch keine Fruchtstückchen bzw. Kernchen in der Creme mag. 






Obwohl Aromen enthalten sind, schmeckt keine der Sorten künstlich. Ich würde den Geschmack eher als natürlich und fruchtig bezeichnen. Die Creme ist nicht zu süß, was wohl dem Quarkanteil zu verdanken ist. 

Der Becher ist von familienfreundlicher Größe. Ich selbst brauche mindestens zwei Tage, um ihn leer zu löffeln. Der wiederverschließbare Deckel ist Gold wert. Ich esse Joghurt und Quark am liebsten zum Frühstück. Verfeinern tu ich das Ganze mit frischen Obst und Toppings wie Müsli, Kokosraspeln oder Chia-Samen.



Ich habe mir definitiv vorgenommen die Sorten Bourbon-Vanille und Erdbeere auch noch zu probieren. Das selbe kann ich euch raten. Probiert euch mal durch. Ich denke, dass hier für jeden Geschmack etwas dabei ist. Mich hat Exquisa überrascht und überzeugt. Eine feine Creme mit fruchtigem, natürlichen Geschmack und angenehmer Süße! Perfekt!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen