27. August 2016

|Anzeige| Contourios by Catrice - Review

Von Cosnova habe ich ein tolles Testpaket erhalten und möchte euch meine ehrliche Meinung zur Limited Edition "Contourous" von Catrice vorstellen. Ihr erhaltet sie übrigens ganz aktuell in den Drogerien.



Contouring Cream Palette in C01 Each & Every Cream
Contourious Highlighting Stick in C01 Gentle Glow
Eyebrow Pencil in C01 PrecEYES Ash
Contourious Lip Contour & Colour in C02 Rosewood
Sculpting Powder Palette in C01 Pale Perfectionist
Sculpting Powder Palette in C02 Almond Architect



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Die Contouring Cream Palette gefällt mir ganz besonders. Die Farben sind butterweich und cremig. Man verwendet sie zum Schattieren und Aufhellen des Gesichtes. Sie lassen sich sehr, sehr gut verblenden und auch individuell vermischen. 



Vor allem der Braunton passt sehr gut zu meiner Haut. Der helle Ton könnte für mich noch eine Nuance heller sein, funktioniert jetzt im Sommer aber auch so. Besonders positiv finde ich, dass die Farben matt trocknen.





~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



Der Highlighting Stick ist ebenfalls schön cremig. Er ist sehr stark pigmentiert und verleiht einen schönen Glanz. Die Glitzerpartikel sind sehr fein, so dass die Farbe nicht grob, sondern sehr fein auf der Haut liegt. 




Der Farbton ist recht kühl. Ich nutze den Stick gerne als Highlight im Augeninnenwinkel, denn das zaubert einen wachen Blick. Das Finish des Highlighting Sticks ist pudrig. 







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~






Der Augenbrauenstift ist in zwei Nuancen erhältlich. Ich habe die hellere bekommen. Ich schätze, dass dieser nicht nur heller, sondern auch aschiger ist. Für mich geht er gerade noch, könnte aber gerne auch einen Ticken kühler sein.



Das Produkt lässt sich sehr leicht auftragen, denn es ist schön cremig und weich. Perfekt finde ich das Bürstchen auf der anderen Seite, mit dem man die Farbe gut einblenden und die Brauen in Form kämmen kann.



~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~




Diese Kombi aus Lipliner und Lipgloss hat mich umgehauen. Ich habe die Farbe 02 Rosewood erhalten und finde sie wunderschön. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen klassischen Rosenholzton. Wunderschön. 




Theoretisch reicht mir schon der Lipliner, denn ich mag den matten Look. Aber auch das Buttergloss hat es mir durch seine cremige Textur angetan. 





Hinsichtlich der Haltbarkeit bin ich nicht vollständig überzeugt. Gerade nach Essen und Trinken sieht man von dem Produkt nichts mehr.







~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~






Die Sculpting Powder Palette habe ich in beiden verfügbaren Nuancen erhalten. Die Paletten eignen sich hervorragend für kurze Reisen, denn so hat man platzsparend Konturpuder, Blush und Highlighter in einem. 





Die Farben sind nicht sehr stark pigmentiert, was mir aber auch deutlich lieber ist. Gerade solche Produkte sollte man im Alltag sparsam auftragen und lieber nach und nach aufbauen. Mir stehen die Farben der Palette C01 besser. Der matte Konturton ist aschig und eignet sich perfekt für blonde Mädchen mit heller Haut. Das Blush hat einen kühlen Pinkton. Die Highlighterfarbe ist ganz leicht champagnerfarben und schenkt einen dezenten Glow. 







Fazit:


Insgesamt gefällt mir die Limited Edition wirklich sehr gut. Das Herzstück ist die Sculpting Powder Palette, die wirklich sehr gut gelungen ist. Auch die Cream Palette und der Highlighter Stick gefallen mir gut, mir würde theoretisch aber die Sculpting Powder Palette ausreichen. Zum einen, da sie alle enthält was ich brauche und zum anderen, da ich Puderprodukte bevorzuge. Beim Lip Contour & Color überzeugten mich vor allem der schöne Rosenholzton und der Solo-Look des matten Lipliners. Der Augenbrauenstift ist solide und vollkommen für meine Bedürfnisse ausreichend. 

Die Produkte werden noch bis in den September verfügbar sein. Die LE beinhaltet übrigens auch noch einen Konturpinsel, der ganz speziell geformt ist. Ich werde nach ihm noch Ausschau halten, denn ich gespannt, ob er mit den dekorativen Produkten mithalten kann. Vielen Dank an Cosnova für die Testmöglichkeit! 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen