19. Oktober 2016

Glossybox Sonderedition: The Ritual Of Sakura

Hallo Ihr Lieben,

in Österreich gab es vor Kurzem eine Glossybox Sonderedition ausschließlich mit Rituals Produkten. Da nicht alle Boxen verkauft wurden nahm man es zum anlässlich einigen deutschen Kunden die Reste zu verkaufen. Ausgewählt wurden ehemalige Abonnenten mit dem Ziel sie dadurch wieder zurückzugewinnen. Kein schlechter Plan, zumindest bei mir hat er funktioniert. Rituals catcht mich immer. Auch für die Naturkosmetik Oktoberbox habe ich mein Abo gerne erneuert. Zu dieser folgt in den nächsten Tagen ein Blogpost. Heute möchte ich euch erstmal den Inhalt der „The Ritual of Sakura“ Glossybox vorstellen.


Sakura bedeutet übersetzt Kirschblüte. Das Kirschblütenfest, welches auch in vielen deutschen Städten gefeiert wird, hat seine Tradition in Japan. Die Kirschblüte markiert dort den Beginn des Frühlings und ist ein Symbol für Schönheit. Sie wurde deshalb zum Hauptwirkstoff der „The Ritual of Sakura“ Produktreihe. Ihr wird eine entzündungshemmende und damit hautberuhigende Wirkung nachgesagt. Sie liefert Antioxidantien und schützt die Haut dadurch vor freien Radikalen. Ein weiterer Wirkstoff dieser Kollektion ist Reismilch. Diese enthält Proteine und Lipide, die die Zellerneuerung der Haut anregen und ihren Feuchtigkeitshaushalt regulieren.

Beim Öffnen der Glossybox kam mir ein herrlich leichter und blumiger Duft entgegen. Es ist frisch und weiblich. Ich liebe ihn. Das Verpackungsdesign der kompletten Reihe ist ein Traum. Es ist komplett in weiß-rosé-Tönen gehalten. Damit sie die Produkte auch optisch den Kirschblüten ähnlich. Das Flourishing Bed & Body Mist besitzt sogar einen hochwertigen, weißen Holzdeckel, was gut zum Thema Kirschbaum passt.

So, genug drumherum geredet, äh geschrieben. Nun möchte ich euch die einzelnen Produkte im Detail zeigen und zitiere dabei die Herstellerangaben.



Magic Touch Body Cream (70ml kosten 6,00 Euro)
Die reichhaltige, luxuriöse Körpercreme nährt und stärkt deine Haut mit den Wirkstoffen von Reismilch und Kirschen, die reich an Antioxidantien und Vitamin E sind. Dank einer Spezialtechnologie hat die Körpercreme eine Konsistenz wie geschlagene Sahne und lässt sich damit ultraleicht auftragen. Auf deiner Haut hinterlässt sie ein wunderbar samtiges Gefühl, in deiner Nasen ihren sanften, süßen Duft.




Caring Shower Oil (200ml kosten 8,50 Euro)
Das reichhaltige Duschöl pflegt auf der Basis von Reismilch und Kirschblüten, die in Japan als Symbol für Reinheit gelten. Diese Kombination versorgt deine Haut beim Duschen mit Feuchtigkeit und pflegt sie geschmeidig weich. Der Clou dieses Essentials: Bei Kontakt mit Wasser verwandelt sich das Öl in seidigen Schaum.




Life ist a Journey – Cherry Blossom & Rice Milk Car Perfume (Stückpreis 10,00 Euro)
Anstecken, Auto anlassen, abfahren! Und zwar auf diesen Autolufterfrischer. Er füllt den Innenraum deines fahrbaren Lieblings mit zarten Kirschblüten- und Reismilchduft. Satte sechs bis acht Wochen lang kannst du dich an diesem duftenden Tool erfreuen. Damit wird die Stadtautobahn glatt zur blühenden Natur.  




Flourishing Bed & Body Mist (50ml kosten 16,50 Euro)
Das leichte Spray verführt deine Nase mit dem Duft junger Kirschblüten und legt sich als feiner, floraler Nebel auf deinen Körper oder auch auf dein Bett. Es ist ein echtes Multitaskingprodukt, das Textilien und deine Haut gleichermaßen erfrischt. Zusätzlich spenden seine nährenden Inhaltsstoffe Feuchtigkeit.




Softening Rice Scrub (150ml kosten 10,00 Euro)
Das milde Körperpeeling reinigt und peelt gleichzeitig und bezirzt deine Nase dabei mit einem blumigen Kirschblütenduft. Unter Wasser verwandelt es sich in eine peelende Duschcreme und entfernt sanft trockene Hautzellen. Auf Basis der Sakura und nährender Reismilch pflegt es deine Haut samtig weich und strahlend schön, ohne sie auszutrocknen.





Fazit:


Eine kleine Review zu den einzelnen Produkten folgt irgendwann in einem Aufgebraucht-Post. Heute kann ich nur von meinen ersten Eindrücken berichten. Ich finde die Glossybox richtig gut gelungen. Die Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt. Von Peelen, über Duschen, Eincremen und Einsprühen bis hin zur perfekten Autofahrt – mit Rituals ist jeder Morgen gerettet. Toll finde ich, dass alle Produkte in Originalgröße enthalten sind. Die Box hat 15 Euro inkl. Versand gekostet, ihr Wert ist mit 51,00 Euro um ein Vielfaches höher. Am meisten habe ich mich über das Softening Rice Scrub gefreut, da Peelings bei mir immer gern gesehen sind. Auch das Autoparfüm ist klasse. Ich habe es direkt in meinem Audi platziert und freue mich jetzt auf jede Fahrt mit diesem tollen Duft. Die meisten Autoparfüms riechen immer einige Tage ganz krass und danach bemerkt man sie kaum noch. Das von Rituals hingegen duftet ganz dezent und wird vermutlich viel länger halten. Der Duft ist sowieso immer der große Vorteil bei Rituals. Egal welche Produktreihe man sich anguckt, jede duftet bombastisch und hebt sich stark von anderen Marken ab. Die „The Ritual Of Sakura“ Glossybox ist für mich ein echtes Hightlight seit langer Zeit.



1 Kommentar:

  1. Danke für dein schönes Unboxing! Ich fande die Rituals Edition auch super <3 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    AntwortenLöschen