20. Mai 2017

|Anzeige| ViO BiO LiMO Leicht

Es ist selten, dass mich TV-Spots überzeugen. Die Werbung von ViO BiO LiMO fand ich immer sehr lustig und ansprechend, trotzdem habe ich sie nie gekauft oder gar probiert. Nun sind sogar schon ganz neue mit leichter Süße im Handel erhältlich. Sie enthalten nur 4,1 g Zucker/100 ml und per Gesetz keine Süßungsmittel. Die drei Geschmacksrichtungen 'Orange-Mango-Passionsfrucht', 'Zitrone-Limette-Minze' und 'Apfel-Brombeere' sind eine hervorragende Erweiterung des bisherigen Sortiments.


ViO ist eine Marke von Coca-Cola, die 2008 mit Mineralwasser in den Varianten Still und Medium gelauncht wurde. Die Limonaden gibt es seit 2015. In 2016 kamen zwei weitere Sorten sowie Schorlen hinzu. Die neuen ViO BiO LiMOs leicht sind für die Personen gedacht, die sich bei gleichem Geschmack bewusster ernähren wollen. Die ViO BiO LiMO leicht besteht aus Fruchtsäften, Fruchtpürrees und Mineralwasser aus deutschen Quellen. Alle Früchte stammen aus ökologischem Anbau. 



Die Erfrischungsgetränke wurden in sogenannte PlantBottles abgefüllt. Diese bestehen zu 14% aus pflanzlichen Rohstoffen und zu 35% aus wiederverwertbarem Kunststoff. Anders als bei herkömmlichen PET-Flaschen wurde hier also viel Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Das Recyclen geht am Ende genau so einfach, schont aber die Ressourcen. Äußerlich merkt man den Flaschen nicht an, dass sie zum Teil aus pflanzlichem Material bestehen. Ich fände es schön, wenn in Zukunft häufiger auf solche Verpackungen zurückgegriffen würde. Erkennen könnt ihr sie an dem grünen PlantBottle Logo.


In den drei neuen ViO BiO LiMO Sorten stecken viele leckere Früchte, über die es einiges zu erzählen gibt. Es gibt auf der Welt über 1000 verschiedene Sorten Mangos. Das hätte ich niemals gedacht. Auch das in Deutschland "nur" etwa 30 dieser Sorten auf den Markt kommen, ist mir neu. Ich hätte mit maximal fünf gerechnet. Die norddeutsche Bezeichnung für Orangen heißt Apfelsine, was so viel wie "Apfel aus China" bedeutet. Wo wir schon beim Thema Apfel sind: hierbei handelt es sich um das beliebteste heimische Obst. Jeder Deutsche isst im Jahr durchschnittlich 246 Äpfel. Ich persönliche falle exakt in diesen Rahmen. Gerne mag ich auch Brombeeren. Diese sind aber eigentlich gar keine Beeren, sondern Sammelsteinfrüchte. Die Passionsfrucht ist übrigens eigentlich auch keine Maracuja. Maracujas sind größer und säuerlicher als die süße Passionsfrucht. Aha - wieder was dazu gelernt! Abschließend noch ein interessanter Fakt zu den Zitrusfrüchten: Limetten sind deutlich kleiner als Zitronen, enthalten aber mehr Saft. 


Dann wollen wir mal mit dem Geschmackstest beginnen. Bei der ViO BiO LiMO leicht in der Geschmacksrichtung 'Orange-Mango-Passionsfrucht' dominiert vor allem die Passionsfrucht. Man kann sie ganz deutlich herausschmecken, kommt danach aber auch schnell auf das Aroma der Mango. Wie bei gelben Limonaden üblich fehlt auch hier die Orange nicht. Schon ist die Zusammenstellung perfekt. Alle drei Früchte sind aufeinander abgestimmt. Der Fruchtgeschmack ist ideal ausgeprägt. Das Getränk ist erfrischend, leicht und nicht süß - genauso wie vom Hersteller beschrieben. Man könnte es fast sogar schon als säuerlich bezeichnen, was genau meinen Geschmack trifft. 


Ich liebe die Kombination von Limette und Minze. Somit war mir schon vorher klar, dass 'Zitrone-Limette-Minze' genau meine Sorte sein wird. Hierbei handelt es sich definitiv um das perfekte Sommergetränk. Es gibt nichts, was ich mir an einem sonnigen Tag erfrischender vorstelle. Alternativ kann man natürlich eine Limette auspressen, mit Mineralwasser auffüllen und frische Minzblätter hineingeben. Aber wir wollen hier ja nicht über Alternativen reden, sondern das Produkt bewerten. 


Auch Apfel-Brombeere ist eine sehr leckere, leicht säuerliche Erfrischung. Als Basis schmeckt man deutlich den Apfel heraus. Statt der Brombeere hätte ich hier vom ersten Empfinden aber eher an eine Kombination mit Himbeere gedacht. Diese Geschmacksvariante ist extrem fruchtig und dadurch nicht ganz so erfrischend wie die anderen beiden.


Fazit

Die ViO BiO LiMO konnte mich überzeugen. Am besten hat mir 'Zitrone-Limette-Minze' geschmeckt, dicht gefolgt von 'Orange-Mango-Passionsfrucht'. 'Apfel-Brombeere' ist zwar ebenfalls sehr lecker, ich würde aber eher zu den anderen beiden Sorten greifen. Trotz der Beigabe von Aromen schmecken alle Varianten sehr natürlich und überhaupt nicht künstlich. Ich habe den Eindruck, dass ich in frisches Obst beiße. Die leichte Süße ist genau richtig. Sie gefällt mir viel besser als die sonstigen Limonaden aus den Supermärkten. Am besten lassen sich die Durstlöscher draußen an der Luft genießen. Ich freue mich schon sehr auf die Sommersaison mit diesen leckeren Erfrischungsgetränken. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen