31. Juli 2017

|Anzeige| Bloggertreffen Wendland

Am Samstag, den 29.07.2017, stand mein erstes Bloggertreffen bevor. Ich habe bisher weder selbst eins ausgerichtet noch war ich auf einem zu Gast. Da der Tag anstrengend werden würde, hatte ich mir vorgenommen in der Nacht zuvor ausreichend Schlaf zu bekommen. Aber, wie es so ist wenn man sich etwas vornimmt, wollte das Einschlafen aufgrund der Aufregung nicht so recht gelingen. Am Morgen wurde ich sogar vorm Klingeln des Weckers wach. Das passiert mir eigentlich nie. 


Das Treffen fand bei Katharina vom Blog 4hearbeats statt. Sie hat es zusammen mit Sabine von notperfectbutmylife organisiert. Mit dabei waren außerdem Produkttesterin Sille und Die Test Fee Petra. Persönlich kannte ich sie alle noch nicht, aber ihre Blogs lese ich schon seit langer Zeit. Ich freute mich sehr auf die Mädels und machte mich um kurz vor 9 Uhr mit dem Auto auf den Weg. Trotz Ferien in allen Bundesländern ging die Fahrt zügig voran. Obwohl mich mein Navi die letzten Kilometer im Stich lies, habe ich mein Ziel um 11.30 Uhr erreicht und war damit sogar eine halbe Stunde zu früh. Dies war aber halb so wild, denn Silke mit ihrem Partner Dominik waren auch schon da. Während wir uns begrüßten, kamen auch schon Petra und ihr Mann Harald an. Katharina und Sabine begrüßten uns alle sehr herzlich. Obwohl man sich noch nie gesehen hatte, kam es mir gefühlt so vor, als würde man sich schon länger kennen. Platz fanden am liebevoll dekorierten Tisch im wunderschönen Garten von Katharina. Jede Bloggerin bekam von den beiden Gastgeberinnen ein Handtuch geschenkt, welches mit dem jeweiligen Blognamen bestickt war. Vielen Dank für die zauberhafte Idee! Damit habe ich nicht gerechnet und mich wirklich sehr gefreut! Individuelle Geschenke sind immer großartig. 


Nach einem kurzen Beschnuppern widmeten wir uns schon dem ersten Sponsor. Das Unternehmen Home Cocktails hatte ein Cosmopolitan Set bereit gestellt. Als bekennender Cocktail Fan freute ich mich ganz besonders darüber. Für einen Cosmopolitan benötigt man Zitrus-Wodka, Limette, Cranberrysaft und Cointreau. Petra mixte uns nach Anleitung die Cocktails, die im Ergebnis ziemlich stark waren. Mit einem weiteren Schuss Cranberrysaft waren sie aber genießbar und durchaus lecker. Der Cosmopolitan war fruchtig und frisch und hätte auch in einer Cocktailbar nicht besser schmecken können. Leider hat Home Cocktails nur dieses eine Set zur Verfügung gestellt. Ich hätte liebend gerne Zuhause weitergetestet, aber vielleicht bekomme ich die Möglichkeit ja noch. So war es aber auch ein schönes Erlebnis, was wir gemeinsam genossen haben.




Katharina und Sabine haben für jede Bloggerin eine Mappe zusammengestellt, in denen die einzelnen Sponsoren vorgestellt wurden. So konnten wir uns Schritt für Schritt vortasten und die verschiedenen Firmen kennenlernen. Ganz besonders toll fand ich Schokobox.de. Dort dürfen wir nach unseren eigenen Wünschen eine Bestellung aufgeben. Das Unternehmen vertreibt Schmuckstücke, die in handgefertigten Schokoladenherzen geliefert werden. Katharina und Sabine hatten ihre Produkte bereits und zeigten uns wunderschöne Ketten und Armbänder. Ich freue mich schon sehr auf's Stöbern im Shop! Sehr gefreut habe ich mich auch über die Sponsoren Klarstein, World of Sweets, Good Smoothie, Caso Germany, Schneid Kaffee und MyGewuerz.com. Insgesamt haben Katharina und Sabine eine tolle Mischung an Produkten zusammenstellen können. Aus allen Bereichen war etwas dabei. Es handelt sich sowohl um bekanntere Firmen als auch um solche, von denen man mitunter noch nie etwas gehört hat. Diese sind besonders spannend, denn von selbst wäre man vermutlich nicht auf die Produkte gestoßen. Ihr könnt euch auf viele tolle Berichte freuen! 



Gegen 16 Uhr machte ich mich als Erste auf den Heimweg, da ich abends noch Besuch bekam. Ich wäre aber gerne noch länger geblieben. Der gemeinsame Austausch über das Bloggen war wirklich interessant. Man unterhielt sich über den Verlauf bisheriger Kooperationen und erfuhr viel über die Erfahrungen der anderen. Dieser Teil des Bloggertreffens war für uns alle am wichtigsten. Wer weiß, wann man sich nochmal wieder sieht. Ich persönlich würde mich sehr freuen, die ein oder andere Bloggerin beim nächsten Treffen noch besser kennenlernen zu können. 

Ich möchte mich ganz herzlich bei Katharina und Sabine bedanken, die durch wochenlanges Planen für ein spannendes und herzliches Bloggertreffen gesorgt haben. Es bleibt mir in sehr positiver Erinnerung. Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte! 


Kommentare:

  1. Liebe Kathrin!

    Vielen Dank für Deinen schönen Bericht! Ich freue mich auch immer noch darüber, dass wir uns persönlich kennengelernt haben und dann auch auf Anhieb verstanden haben! Ich hoffe auch, dass es nicht bei dem Kennenlernen bleibt! Vielen Dank für Dein Lob!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, ihr habt das wirklich toll organisiert! Bis hoffentlich bald <3

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe :-) vielen Dank für deinen tollen Bericht. Ich habe mich total gefreut dich kennen zulernen. Ich freue mich das es dir gefallen hat und hoffe das wir uns ganz bald wiedersehen. Liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,
    Schöner Bericht und es war schn dich mal persönlich kennen zu lernen.

    AntwortenLöschen